Programm Berlin
Januar
Wollig warm
Die Mücke Pieks
Auch die kleinsten Tiere frieren im Winter. Also macht sich die MÜcke auf die Suche nach einem warmen Mantel - und wird fündig! Aber wie soll sie ihn bezahlen?
D 2017, Regie: Maria Steinmetz, 7 Min., Legetrick
Der Handschuh
Ein roter Handschuh bietet erstaunlich vielen Tieren einen warmen Unterschlupf. Nacheinander kriechen die Maus, der Dachs und der Fuchs hinein. Und dann kommt der Bär ...
F/B 2014, R: Clementine Robach, 8 Min., Legetrick
Was machen die Tiere im Winter?
Dieser kurze Dokumentarfilm erzählt, wie Tiere die kalte Jahreszeit verbringen, wer Winterschlaf hält und wo das Eichhörnchen seine Nüsse vergräbt.
D 2009, Regie: Christoph Paul, 6 Min., Dokumentarfilm
Das Mädchen und die Hasen
Das Mädchen will unbedingt eine warme Höhle für zwei zitternde Häschen bauen. Doch das ist gar nicht so einfach, wenn der Wind pfeift und der Fuchs um die Bäume schleicht.
UdSSR 1985, Regie: A. Gratschjowa, 10 Min. Zeichentrick
Termine
Di
8.1.
Xenon
10 Uhr
Mi
9.1.
Kiste
10 Uhr
Do
10.1.
Moviemento
10 Uhr
Di
15.1.
Casablanca
10 Uhr
Intimes
10 Uhr
Mi
16.1.
York
10 Uhr
Toni
10 Uhr
Do
17.1.
Eva Lichtspiele*
10 Uhr
Spreehöfe
10 Uhr
Di
22.1.
Alhambra*
10 Uhr
Bali
10 Uhr
Mi
23.1.
Thalia Lankwitz
10 Uhr
Kant Kino
10 Uhr
Do
24.1.
Union Friedrichshagen
10 Uhr
Colosseum
10 Uhr
Di
29.1.
Cineplex Spandau
10 Uhr
International
10 Uhr
Mi
30.1.
CineMotion Hohenschönhausen
10 Uhr
Do
31.1.
Passage
10 Uhr
Programmlänge ca. 45 min, empf. ab 4 J., Eintritt: 2 Euro
Vorbestellung unter Tel. (030) 449 47 50
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen