Programm Berlin
Juni
Plitschplatsch
Riff
Glitzernde Fischschwärme, bunte Korallen, atemberaubende Rochen ... Der faszinierende Marionettenfilm präsentiert eine Unterwasserwelt voller Überraschungen.
NL 2008, Regie: Eric Steegstra, Marionettenfilm, 12 Min.
Mama Muh geht schwimmen
Wer denkt, Kühe können nicht schwimmen, der kennt Mama Muh nicht! Denn Mama Muh traut sich einfach alles! Sie nimmt kräftig Anlauf und springt mit einem großen Platsch in den See.
S 2008; Regie: Igor Veyshtagin, Zeichentrickfilm, 7 Min.
Das Bärchen und der, der im Fluss lebt
Das Bärchen läuft über die Brücke und blickt hinunter ins Wasser. Schaut da nicht einer zurück? Neugierig will das Bärchen herausfinden, wer da im Fluss lebt.
UdSSR 1967, Regie: A. Gratschowa, Legetrickfilm, 10 Min.
A Sunny Day
Fröhlich klettert die Sonne am Himmel empor und lockt die Menschen zum Strand. Als sie am Abend selbst ins Wasser steigt, bekommt sie kräftigen Applaus.
D 2007, Regie: Gil Alkabetz, Zeichentrickfilm, 6 Min.
Termine
Di
5.6.
Intimes
10 Uhr
Xenon
10 Uhr
Mi
6.6.
Eiszeit
10 Uhr
Do
7.6.
Kiste
10 Uhr
Moviemento
10 Uhr
Di
12.6.
Filmparty im Felleshus der Nordischen Botschaften 10 Uhr
Mi
13.6.
Yorck
10 Uhr
Thalia Lankwitz
10 Uhr
Do
14.6.
Union Friedrichshagen
10 Uhr
Spreehöfe
10 Uhr
Di
19.6.
Cineplex Spandau
10 Uhr
International
10 Uhr
Di
19.6.
Bali
10 Uhr
Mi
20.6.
Kant Kino
10 Uhr
Toni
10 Uhr
Do
21.6.
Eva Lichtspiele
10 Uhr
Colosseum
10 Uhr
Di
26.6.
Alhambra
10 Uhr
Casablanca
10 Uhr
Mi
27.6.
CineMotion Hohenschönhausen
10 Uhr
Di
28.6.
Passage
10 Uhr
Programmlänge ca. 45 min, empf. ab 4 J., Eintritt: 2 Euro
Vorbestellung unter Tel. (030) 449 47 50
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen