Events 2018
Berlin

Tomte Tumetott im Kino Casablanca

Der Weihnachtswichtel Tomte kam kurz vor Weihnachten höchst persönlich ins Kino Casablanca. Nach dem Filmprogramm öffneten wir seinen Koffer und alle Kinder konnten sehen, wie die Figuren und Kulissen aus dem Film in echt aussehen. Eine schöne Einstimmung auf Weihnachten!
Berlin

Nikolaus im Spatzenkino

Am 6.12. kam ein ganz besonderer Gast in die Kino Kiste nach Hellersdorf: Der heilige Nikolaus höchstpersönlich besuchte die Spatzenkinovorstellung und unterhielt sich nach den Filmen mit den Kindern. Natürlich hatte er auch eine kleine süße Überraschung für alle dabei. Eine schöne vorweihnachtliche Freude im grauen Dezember!
Berlin

Pyjamaparty am Wochenende

Am Samstag, den 17.11. feierte das Spatzenkino eine Pyjamaparty und machte den Kinovormittag zur Nacht. Zahlreiche Kinder kamen in Schlafgewändern ins Kino und sahen das Filmprogramm "Verflixt und aufgeweckt". Auch der Mond kam ausnahmsweise am Vormittag in den Kinosaal geschwebt. Nach dem Filmprogramm wurde in der Geräuschewerkstatt geraschelt, geklingelt und geklopft und wer wollte, konnte für Findus eine Rakete für den Mondflug basteln. Eingeschlafen ist übrigens niemand.
Berlin

Grummelspezial im KinoMoviemento

Zum Spatzenspezial waren in Novemer und Dezember ganz besondere Gäste zu Besuch. Direkt aus dem Grummeltal purzelten Moorti, Fred und Löwär in den Kinosaal und lernten das Spatzenkinopublikum kennen. Dabei erfuhren die Kinder nicht nur, was im Grummeltal so los ist, sondern auch, wie man einen Zeichentrickfilm macht. Anschließend konnten alle Kinder sich eine Grummeltalfigur zum Mitnehmen basteln. Die Autoren der Serie "Lennart im Grummeltal" standen dabei mit Wort und Bild zu Hilfe.
Berlin

Wanderausstellung Urwaldmärchen

"Die gibt es ja wirklich!", staunten viele Kinder, als sie vor dem Kinosaal die Wanderausstellung zum Urwaldmärchen sahen. Der Drache, der Junge Miguelito und die Prinzessin konnten in Originalgröße und –aussehen bestaunt werden. Mit Liebe uns Geduld präsentierte eine Mitarbeiterin des Spatzenkinos die Exponate. Dazu erklärte eine Infotafel in Bild und Wort, wie die Puppen gebaut wurden.
Berlin

Filmparty im Felleshus der Nordischen Botschaften

Am 12.6. zeigte das Spatzenkino ein buntes Programm mit besonderen skandinavischen Kurzfilmen im Felleshus. Dank Unterstützung der Schwedischen Botschaft konnten die Kinder nach der Vorstellung im Foyer weiter feiern. Hier konnten alle Besucher Kronen basteln und Fische angeln. Dazu gab es fabelhafte Zimtschnecken gesponsert vom Scandic Hotel. Mmmmhhhh!
Berlin

28. Spatzengeburtstag im Bali

Im Kino Bali feierte der Kinospatz in diesem Jahr seine Geburtstagsparty. Vier kurze und besonders musikalische Filme waren auf der Leinwand zu sehen. Dazwischen wurde wie immer gespielt und getobt. Absolutes Highlight war die Klopapierschlacht zum Musikvideo "Rolltreppenmax". Nach den Filmen ging es mit flotter Mukke im Kinosaal weiter. Alle Kinder konnten tanzen, wie sie wollen, und die Musikintrumente auch mal selbst ausprobieren. Zur Stärkung gab es köstlichen Geburtstagskuchen vom Scandic Hotel. Spatz und Kinder waren sich einig: So feiert es sich gut ins neue Lebensjahr.
Berlin/Brandenburg

Tatütata, die Feuerwehr war da!

Im Mai drehte sich im Spatzenkino alles um die Feuerwehr. Nicht nur auf der Leinwand! Vor fünf Kinos war nach dem Filmprogramm ein echtes Feuerwehrauto zu bestaunen! Die Kinder konnten sich außerdem das Equipment ansehen und sogar ausprobieren. Auch der Kinospatz war Feuer und Flamme und wollte unbedingt einen Helm aufsetzen.
Zu Gast war die Feuerwehr im Spreekino Spremberg, im Kino Toni, in den Spreewaldlichtspiele Lübben, im FilmforUM Schwedt und im Kinos International.
Berlin

Elisa Klement zu Gast

Die kleine Toni im Film "Brei Brumm Bumm" weiß sich zu helfen, als ihre Erbsen einfach nicht schmecken. Der Kurzfilm von Elisa Klement entstand an der selbstorganisierten Filmschule "Filmarche" in Berlin. Zur Vorführung im Spatzenkino war sie am 10.4. zu Gast im Kino Intimes und erzählte den Kindern, wie sie den Film gemacht hat und wie groß die fliegenden Erbsen wirklich waren.
Berlin

3x Pfannkuchen in der Kiste

Gekugelt, gebacken, geschmatzt und gefuttert wurde im Aprilprogramm „Eins, zwei, Brei“. Mit drei kurzen Filmen wurde der Teller dabei gleich dreimal lecker gefüllt. In der Kino Kiste sogar ein viertes Mal, denn am 12.4. gab es nach dem Filmprogramm im Foyer frisch gebackene Pfannkuchen für alle. Die schmeckten nicht nur den Kindern!
Berlin

Osterfilmfest in Friedrichshagen

Am 25.3. hoppelte der Osterhase durchs Union Friedrichshagen. Grund für diesen verfrühten Besuch: Das Spatzenkino Osterfilmfest! Alle Zuschauer konnten ein bunt gefiedertes Filmprogramm mit der frisch aufgeputzten Vogelhochzeit von Rolf Zuckowski sehen.  Danach ging es im Hof und im Foyer weiter mit Wetthoppeln auf Hüpfbällen, Stockbrot am Osterfeuer und österlichen Basteleien. Absoluter Renner: gebastelter Spatz am Stiel.
Brandenburg

Fasching in Fürstenwalde

Am 8.2. feierte der Kinospatz seine Faschingsparty im Union Fürstenwalde. Da ging es auch auf der Leinwand närrisch zu: In "Carneval del Animale" verkleideten sich Hände als Tiere, das Mädchen "Pawo" zauberte komische Typen und die "Besucher aus dem All" landeten im Karnevalsumzug. Außerdem war Norbert Lauck von der Musikboutique dabei und sorgte für flotte Mucke und gute Stimmung im Kinosaal.
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen