Spatzenspezial Programm

Januar/Februar

Pingu baut einen Iglu
Pingu kann jeden Tag im Jahr im Schnee spielen, denn der kleine Pinguin lebt mit seiner Familie in der Antarktis. Dort macht er eine fröhliche Schneeballschlacht und baut mit seinem Freund ein Iglu. Nach zwei vergnüglichen Pingu-Geschichten können die Kinder leichte Iglus zum Mitnehmen bauen.
GB/CH, 1986, Regie: Carlo Bonomi

Mo 15.1, 29.1., 19.2. und 26.2. 9.30 Uhr Moviemento

NEU: Eintritt 2,50 Euro, max. 20 Kinder
Anmeldung erforderlich: Tel. (030) 449 47 50

März/April

Kuckuck! Kuckuck!
Das Kuckuckskind Kucki wünscht sich ein Brüderchen und hat nun alle Flügel voll zu tun: denn Kuckucke legen ihre Eier in fremde Nester. Dass es dabei zu Verwicklungen kommt, liegt auf der Hand. Passend zum DEFA-Puppentrickfilm Kuckucksgeschichten: Das Brüderchen gibt es einen Eierlauf durch das Kino. Außerdem werden Eierbecher gebastelt.
DDR 1988, Puppentrick, Regie: Assen Münning, 9 Min.

Mo 5.3., 12.3., 9.4. und 23.4. 9.30 Uhr Moviemento

NEU: Eintritt 2,50 Euro, max. 20 Kinder
Anmeldung erforderlich: Tel. (030) 449 47 50