Events 2012
Brandenburg

5 Jahre Spatzenkino in Brandenburg

Fünfmal ließen die Kinder den Spatz im Konzerthauskino Brandenburg zu seinem 5. Geburtstag im Land Brandenburg hochleben. Das passende Geburtstagsstündchen brachte die Band Pampelmuse, bevor mit den Filmen "Alarm im Kasperletheater", "Die kleine Prinzessin" und "Das kleine Schweinchen". Nach dem Bühnenprogramm warteten auf alle Besucher Geburtstagsleckereien sowie Spiel- und Bastelaktionen.
Als Ehrengast gratulierte die Bürgermeisterin von Brandenburg.
Berlin

Karneval im Kinosaal

Faschingszeit ist Narrenzeit und auch im Spatzenkino wurde die fünfte Jahreszeit gefeiert. Im Yorck Kino gab es den "Karneval der Tiere" und "Die roten Schuhe" auf der Leinwand zusehen und die Band Pampelmuse sorgte in den Spielpausen für Tanzmusik. Nach dem Bühnenprogramm warteten auf alle Besucher Faschingskrapfen zum Naschen.
Berlin

Oster-Filmfest für Familien

Schöner als in Bullerbü kann Ostern nur im Spatzenkino gefeiert werden. Nachdem die Zuschauer im Kino Toni miterlebten, wie die Kinder in Bullerbü Aprilscherze aushecken und Ostereier färben, konnten sie selbst zur Tat schreiten. Vor dem Kino warteten österliche Spiele und drei lebendige Schafe, die gefüttert werden wollten. Außerdem konnten alle Hungrigen sich im Foyer stärken und Osterschmuck basteln.
Brandenburg

Zauberei im Spatzenkino

Zum Filmprogramm "Magische Abenteuer" war ein echter Zauberer zu Gast im Spatzenkino im Bali (Berlin) und im Movieland Erkner. Er griff für die jungen Zuschauer tief in seine Zauberkiste und führte einige Tricks vor, die so manchen Besucher ins Staunen versetzten. Vor und nach der Zauberei war ein magisches Filmprogramm mit den Filmen "Vom Knaben, der das Hexen lernen wollte" und "Der wütende kleine Ritter" auf der Leinwand zu sehen.
Berlin

Spatzenkino beim Filmfest Sehperdchen

Bis nach Braunschweig flog der Kinospatz im März. Auf dem Filmfestival Sehperdchen präsentierte er sein Kurzfilmprogramm den niedersächsischen Kindern. Diese begrüßten den Spatz mit lautem Hurra und düsten im Film begeistert mit der kleinen Prinzessin und ihrem Schlitten den Berg hinab. Wie immer durfte zwischen den Filmen getobt und gespielt werden.
Berlin

Internationaler Kindertag in den Nordischen Botschaften

Schweinchen, Hamster und Teddybären feierten mit den Berliner Kindern den Kindertag in der Schwedischen Botschaft. Drei lustige schwedische Trickfilme wurden im Originalton mit deutscher Einsprache projiziert, bevor das Programm draußen weiter ging. Dort konnten alle Gäste Grütze und Knäckebrot verputzen, Tiermasken basteln und durch den Schweinchen-Parcours krabbeln.
Berlin

22 Jahre Spatzenkino

Seinen 22. Geburtstag feierte der Kinospatz mit der Band Nobel-Popel und vielen bunten Spiel- und Bastelaktionen im Kino Spreehöfe. Im Film "Mama Muh und die Krähe" hatte die Krähe Krah Geburtstag und dann zeigte "Der kleine König", wie man an seinem Geburtstag am allerliebsten geweckt werden möchte – nämlich mit einem "Geburtstags-Guten-Morgen-Lied". Da schloss sich die Band Nobel Popel an und brachte dem Spatz ein Geburtstagsstündchen, bevor im Foyer geburtstägliche Leckereien und Spiele auf alle jungen Besucher warteten.